Warum gestaltet sich die Wohnungssuche in München immer schwieriger?

Das neuste Städteranking hat ergeben, dass München die beliebteste Stadt zum Wohnen ist. Eine schöne Natur und ein beeindruckendes Stadtleben sprechen für das Leben in der bayrischen Landeshauptstadt. Dennoch gestaltet sich die Wohnungssuche in München durchaus schwierig. Das Städteranking hat im Rahmen der Untersuchung auch herausgefunden, dass vor allem Singles zum Studieren oder Leben nach München ziehen wollen.

Der letzte Wohnungsmarktbericht hat allerdings Gründe für die vielfachen Schwierigkeiten bei der Suche nach einer geeigneten Wohnung ausgemacht. So sind es vor allem die Mietpreise, die in der Stadt kontinuierlich zu explodieren scheinen. Selbst eine kleine Mietwohnung in der Stadt ist für viele Menschen nicht mehr erschwinglich. Und es gibt nur einen kleinen Trost, für all jene, die zukünftig in München leben möchten. In anderen deutschen Städten sieht es vergleichsweise auch nicht viel besser aus.

Sich im Internet umsehen

Häufig werden Mietwohnungen in München über einen Makler vermietet. Dadurch kommt es mitunter zu sogenannten Massenbesichtigungen, was die Chancen jedes Einzelnen deutlich minimiert. Doch nicht nur die Mieten selbst erleben in München seit Kurzem einen starken Anstieg. Es sind auch die Maklerhonorare, die eine Wohnung in der bayerischen Hauptstadt für viele Menschen unerschwinglich machen.

Jedem Interessierten sei es daher empfohlen, sich im Internet umzusehen. Dort gibt es immer wieder auch Objekte, die etwas günstiger angeboten werden. Einschlägige Foren und Anzeigenportalen verfügen des Weiteren über Offerten, die in der Tagespresse oder anderswo nicht veröffentlicht werden. Ein Tipp ist, Immobilien in München bei Quoka.de zu finden. Dieses Anzeigenportal ist sehr groß und verfügt nicht nur über gewerbliche, sondern auch über private Anzeigen. Ein Student beispielsweise, den es in die bayrische Landeshauptstadt zieht, kann online so bequem und schnell nach einem WG-Zimmer Ausschau halten, denn die Kosten für ein entsprechendes Objekt liegen meist deutlich unter den Kosten, die für eine reguläre Mietwohnung aufgebracht werden müssen. Dennoch bleibt festzuhalten, dass es im Moment schwierig ist und bleibt, in München preiswert zu wohnen.

Oliver Schmid

Oliver Schmid

Redakteur bei digitalinstitut.de
Mein Name ist Oliver Schmid, ich lebe und arbeite in Friedrichshafen (Bodensee). Ich bin Online Marketing Enthusiast und Internet-Unternehmer seit 2009.
Oliver Schmid