Lampen schaffen Atmosphäre – Vorsicht bei der Auswahl für das Zuhause

Lampen schaffen Atmosphäre - Vorsicht bei der Auswahl für das ZuhauseLampen schaffen eine gemütliche Atmosphäre und sorgen dafür, dass bei Bedarf selbst die hintersten Ecken und Winkel ausgeleuchtet werden. Es ist einfach so, dass ungünstig beleuchtete Räume auch keine gemütliche Atmosphäre verbreiten können. In diesen Räumen kann von romantischer Stimmung keine Rede sein, aber auch nicht von genügend Licht zum Arbeiten. Sie sind einfach ungemütlich und tun dem seelischen Gleichgewicht nicht gut. Dabei kann es mit den modernen Beleuchtungssystemen so einfach sein, gewünschte Lichteffekte zu schaffen oder für eine entsprechende Arbeitsatmosphäre zu sorgen. Die Lampen, und damit natürlich auch das Licht, sollten auf jeden Fall innerhalb eines Zimmers an die entsprechenden Nutzungsplätze angepasst werden. Dank moderner Technik haben Benutzer inzwischen die Möglichkeit, zwischen direkter und indirekter Beleuchtung zu wählen. Bei der direkten Beleuchtung wird ein bestimmter Bereich, wie zum Beispiel der Arbeitsplatz, perfekt ausgeleuchtet. Die indirekte Beleuchtung strahlt einen bestimmten Punkt an und reflektiert dadurch das Licht ganz weich zurück.

Schöne Lampen sorgen für gute Stimmung

Generell sollten in einem Wohnzimmer mit einer Größe von rund 20 m² wenigstes 3 bis 5 verschiedene Lichtquellen vorhanden sein. Damit kann das Wohnzimmer jederzeit gut ausgeleuchtet werden, egal, ob man es sich für einen Leseabend gemütlich macht, Gäste empfangen will oder einfach nur relaxen will. Lampen und weitere schöne Accessoires bietet nicht nur der Fachhandel an, sondern immer häufiger auch Baumärkte oder Discounter. Die Möglichkeit das Licht ganz individuell anzupassen bieten nicht nur Deckenlampen, sondern auch Wandlampen oder Stehlampen. Moderne Stehlampen haben sehr häufig einen schwenkbaren Bereich, der einen großen Ausstrahlungswinkel von 35-60 Grad ermöglicht. Damit ist diese Lampe flexibel einsetzbar und für viele Bereiche ideal geeignet um Akzente zu setzen. Wer es romantischer mag, der sollte allerdings nicht auf eine Stehlampe setzen, sondern viel besser ist indirektes Licht geeignet. Verborgene Lampen können besonders stilvoll einen Raum ausleuchten, aber auch Bilder, Pflanzen und Ähnliches ins rechte Licht setzen.

Oliver Schmid

Oliver Schmid

Redakteur bei digitalinstitut.de
Mein Name ist Oliver Schmid, ich lebe und arbeite in Friedrichshafen (Bodensee). Ich bin Online Marketing Enthusiast und Internet-Unternehmer seit 2009.
Oliver Schmid