Archiv der Kategorie: Finanzierung

Wie ist die Bauzinsen Entwicklung 2014 nach erneuter Leitzinssenkung durch die EZB?

Wie ist die Bauzinsen Entwicklung 2014 nach erneuter Leitzinssenkung durch die EZB?Einen Hausbau zahlen die wenigsten Bauherren lediglich aus der eigenen Kasse. Zumeist wird ein Hypothekendarlehen erforderlich und diese verursacht Kosten. Nicht nur die Abzahlung des geliehenen Geldes ist erforderlich, sondern auch ein Zins muss abbezahlt werden.

Entwicklung der Bauzinsen für das Jahr 2014

Im Jahr 2013 und in den Jahren davor waren die Zinsen historisch niedrig. Belohnt wurde das Schulden machen und bestraft sind die Sparer. Im Jahr 2013 zeigte sich zur Jahresmitte ein leichter Aufwärtstrend doch dieser ist mit der erneuten Leitzinssenkung wieder gestoppt worden. Es ist daher anzunehmen, dass die Bauzinsen noch sinken könnten im Jahr 2014.

Weiterlesen →

Wie findet man ein günstiges Hypothekendarlehen – Tipps und Tricks

Wie findet man ein günstiges Hypothekendarlehen - Tipps und TricksDie Hypothekenzinsen sind ständig in Bewegung, da sie je nach Wirtschaftslage von den Banken angehoben oder gesenkt werden. Da die Zinsen den größten Teil der Hypothekenkosten ausmachen ist hier ein Vergleich selbst für zehntelprozent-Punkte von Vorteil. Im Laufe der Jahre summiert sich die zu zahlende Schuld für die Zinslast. Aufpassen muss man hierbei, dass man auch Sicherheiten in ausreichender Höhe zu bieten hat. Die Banken verlangen zudem häufig auch einen Beitrag für die Schätzung der Immobilie, was allerdings sehr umstritten ist.

Weiterlesen →

Dank einem Honorarberater wird der Traum von der eigenen Immobilie wahr

Dank einem Honorarberater wird der Traum von der eigenen Immobilie wahrDer Traum vom eigenen Haus ist meist eine reine Finanzfrage. Nicht nur die Bau- oder Anschaffungskosten belasten ein Konto, sondern auch die monatlichen Raten müssen auf Jahre hinaus zuverlässig erwirtschaftet werden können. Viele Menschen, die von einem eigenen Zuhause träumen, geben monatlich viel Geld für verschiedene Versicherungen und Anlagen aus, ohne wirklich zu wissen, ob sie optimal vorgesorgt haben und für ihr Geld die beste Rendite erhalten. Ein Honorarberater kann dabei helfen, den Traum von der eigenen Immobilie wahr werden zu lassen, denn er handelt unabhängig von Anbietern.

Weiterlesen →

Welche Tilgungshöhe ist die richtige bei einem Baukredit?

Welche Tilgungshöhe ist die richtige bei einem Baukredit?Generell lässt sich diese Frage nicht allgemeingültig beantworten. Doch einige Tipps sind für die individuellen Fälle sicherlich wertvoll. Der Traum vom Haus kann für viele Menschen das größte Glück bedeuten, doch man muss vorausschauend handeln. Die wenigsten Käufer oder Bauherren können eine Immobilie bar bezahlen und so ist dann die Auswahl des richtigen Kreditgebers elementar wichtig. Wer die eigenen Wände preisgünstig finanziert entkommt hohen Mietzahlungen und kann sich im Alter glücklich schätzen.

Weiterlesen →

Welche Form der Baufinanzierung ist die Richtige für mich?

Welche Form der Baufinanzierung ist die Richtige für mich?Wenn es darum geht, die passende Baufinanzierung zu finden, dann tun sich die meisten Menschen eher schwer. So viele Modelle gibt es, was die Auswahl nicht leicht macht. In jedem Fall sollten jedoch individuelle Kriterien berücksichtigt werden, damit die Finanzierung am Ende wirklich passend ist.

Worauf es bei der Baufinanzierung zu achten gilt

Wer sich mit dem Thema Baufinanzierung auseinandergesetzt hat, der wird erkannt haben, dass man Baudarlehen nicht nur bei der örtlichen Bank bekommen kann. Vielfach ist eine Finanzierung auch mit einem Bauspardarlehen oder über die Lebensversicherung möglich. Doch hier scheiden sich sprichwörtlich die Geister, denn in vielen Fällen wird dazu abgeraten, das komplette Bauvorhaben über die Lebensversicherung zu finanzieren. Oftmals sind die Zinsen hier wesentlich höher, zum anderen wird in den ersten Jahren der Finanzierung nichts getilgt. Und eine Auszahlung der Lebensversicherung, die einen eventuellen ruhigen Lebensabend finanzieren soll, ist auch nicht mehr gegeben, denn das gesamte Geld wird letztendlich zur Tilgung des Darlehens benötigt.

Weiterlesen →

Das gilt es beim Thema Baufinanzierung zu beachten

Das gilt es beim Thema Baufinanzierung zu beachtenAufgrund der aktuell sehr niedrigen Zinsen denken derzeit viele Menschen über eine eigene Immobilie nach. Neben einem günstigen Zinssatz gilt es bei der Baufinanzierung jedoch noch auf einige weitere Punkte zu achten. Die Kosten einer Finanzierung können im Netz eingesehen werden.

Die richtige Finanzierungsvariante

Für die Baufinanzierung stehen in der Regel verschiedene Varianten zur Verfügung, die jedoch nicht alle auch für jedes Projekt geeignet sind. Der Klassiker für eine Baufinanzierung ist nach wie vor das Annuitätendarlehen. Bei Abschluss des Darlehens wird eine bestimmte Tilgungsrate sowie ein fester Zinssatz vereinbart. Anschließend wird das Darlehen über die vereinbarte Laufzeit in monatlichen Raten zurückgezahlt. Mit der Zeit nimmt der Zinsanteil immer mehr ab und die Tilgung steigt im Gegenzug an. Nach Ablauf der Zinsfestschreibung wird dann zu den aktuellen Konditionen eine erneute Finanzierung vereinbart. Das Volltilgerdarlehen ist eine Sonderform der Baufinanzierung. Dabei werden Zinssatz und Tilgung für die gesamte Laufzeit festgeschrieben.

Weiterlesen →

Ein Haus kaufen in Deutschland – das gilt es zu beachten

Ein Haus kaufen in Deutschland - das gilt es zu beachtenDer Kauf eines Hauses ist keine kleine Sache und sollte wohlüberlegt werden. Schließlich beeinflusst die Entscheidung den weiteren Verlauf des Lebens und oft muss auch eine langfristige Bindung mit einem Geldgeber eingegangen werden, weil eine Finanzierung aus der eigenen Tasche nicht möglich ist. Hier ein paar wichtige Tatsachen, die beim Hauskauf immer präsent bleiben sollten:

Ein Haus ist gebraucht

Wer ein fertiges Haus kauft, erwirbt eine Immobilie, die ihre Eigenheiten hat. Ältere Gebäude sind häufig sehr günstig zu haben, doch versteckte Mängel können teure Sanierungen notwendig machen. Frisch gebaute Häuser können aber auch Baumängel enthalten und so zur Kostenfalle werden. Beim Besichtigungstermin sollten also möglichst viele Augen die Immobilie prüfen und auch der Rat eines Fachmanns sollte unbedingt eingeholt werden, wenn ernsthaftes Interesse an einem bestimmten Objekt besteht.

Weiterlesen →

Was bieten Bund und Länder in Sachen Baufinanzierung für Fördermittel an?

Was bieten Bund und Länder in Sachen Baufinanzierung für Fördermittel an?In den letzten Jahren spricht es sich immer mehr rum, dass der Traum vom Eigenheim kein Traum bleiben muss, auch wenn das Einkommen gering und Eigenkapital nicht vorhanden ist. Der Kauf von Wohneigentum wird unter Umständen von Bund und Ländern gefördert. So gelangen zum Beispiel auch kinderreiche oder einkommensschwache Familien in den Genuss, den Traum von den eigenen vier Wänden wahr werden zu lassen. Interessenten finden im Netz neben einer  breiten Masse von wertvollen Informationen auch Antragsformulare und Merkblätter zu den verschiedenen Förderungsmöglichkeiten.

Weiterlesen →

Tipps zum Berechnen der Grundstückssteuer

Tipps zum Berechnen der GrundstückssteuerVor dem Hauskauf steht bei den meisten Menschen zunächst einmal eine gründliche finanzielle Planung. Wohl die wenigsten können eine Immobilie aus der „Portokasse“ bezahlen. Meist wird für das künftige Heim ein Kredit benötigt. Doch nicht nur die laufenden Raten schlagen dann monatlich zu Buche, es kommen noch weitaus mehr Belastungen bei einem Hauskauf auf die Eigentümer zu. Da in Deutschland beispielsweise eine Grundsteuer erhoben wird, sollte man das Grundstück sorgfältig auswählen.

Weiterlesen →

Außerplanmäßige Einnahmen für das Bauvorhaben einsetzen

Außerplanmäßige Einnahmen für das Bauvorhaben einsetzenBauvorhaben stellen oftmals eine hohe finanzielle Belastung für den Bauherrn dar, die in der Regel durch einen oder mehrere Kredite abgedeckt werden. Dies trifft auf den Bau des Eigenheims ebenso zu wie auf die neu zu errichtende Produktionshalle. Durch die steigenden Preise für Grundstücke, Baustoffe und Bauleistungen sowie anfallende Kosten für die Beantragung von Genehmigungen usw. kann es passieren, dass der laut dem Baukostenvoranschlag ermittelte Kreditbetrag für das geplante Bauvorhaben nicht mehr ausreicht und daher aufgestockt werden muss. In solchen Fällen können außerplanmäßige Einnahmen oftmals eine günstige Alternative zur Aufnahme eines weiteren Kredits mit allen anfallenden Zinsen und Gebühren darstellen.

Weiterlesen →

Rechtzeitig eine Anschlussfinanzierung sichern

Rechtzeitig eine Anschlussfinanzierung sichernDer Traum vom eigenen Haus kostet viel Geld. Das Ersparte, der Bausparvertrag und das Baudarlehen sind der Grundstein für die Erfüllung dieses Traums. Damit das Haus auch weitergebaut werden kann, wenn das Baudarlehen ausgeschöpft ist, schließen schlaue Bauherren einen Forward-Darlehensvertrag ab, der die Fertigstellung des Hauses absichert. Der Bauherr richtet sich dabei nach dem aktuellen Zinsniveau. Ist der Zinssatz günstig, schließt er den Vertrag ab.

Vorteile des Forward-Darlehens beim Hausbau

Bevor der Bauherr den Vertrag abschließt, sollte er die Anschlussfinanzierung vergleichen. Diesen Vergleich kann er im Internet auf den einschlägigen Webseiten durchführen. Die meisten dieser Webseiten haben auch einen Rechner integriert, der sofort die Endkosten des Forward-Darlehens berechnet. Der große Vorteil, den diese Form der Finanzierung bietet, ist der, dass der Kreditnehmer die Zinsen mit einem Forwarddarlehen sichern kann, denn während der Laufzeit des Darlehens sind die vereinbarten Zinsen nicht veränderbar. Damit hat der Bauherr schon beim Abschluss des Vertrages Klarheit darüber, welche Summe das gesamte Darlehen inklusive Zinsen und eventueller anderer Kosten ausmacht.

Weiterlesen →