Ist der Bonsai-Garten pflegeleicht?

Ist der Bonsai-Garten pflegeleicht?Ein Bonsai-Garten ist sehr schön anzusehen, doch er bedarf einer intensiven Pflege und fordert einen großen Zeitaufwand. Dies beginnt mit der Wahl des gewünschten Bonsais. Preislich gibt es hier größere Differenzen, doch auch das Aussehen spielt sicher für den Kaufenden eine große Rolle. Einheimische Bonsais können genauso gekauft werden wie japanische. Hier wird in Laub- und Nadelbonsais, blühende Bonsais und Zimmerbonsais unterschieden. Selbstverständlich haben alle Bäume unterschiedliche Ansprüche im Bezug auf Pflege und Standort.

Ist der erste wichtige Schritt, die Wahl des Bonsais getroffen, muss man sich daran machen, eine Schale zu wählen, in der der Bonsai wächst. Viele andere Zimmerpflanzen können einfach in einen üblichen Blumentopf gepflanzt werden, nicht so die Bonsais. Unterschieden wird hier zwischen glasierten und nicht glasierten Schalen. Die glasierten sorgen dafür, dass die Feuchtigkeit länger im Erdreich der Schale gehalten wird. Hier muss man die Ansprüche des Bonsais berücksichtigen. Ist dieser nun in seinen passenden Topf mit spezieller Bonsaierde gepflanzt, muss die Lage berücksichtigt werden, in der er wachsen soll. Zuerst muss sicher sein, dass es sich um einen Zimmerbonsai handelt, dann, ob er eher viel Licht (also eine Südlage) oder ein schattiges Plätzchen bevorzugt, ob er vor Regen oder Wind geschützt werden muss, und so weiter. Einmal jährlich sollte der Bonsai umgetopft werden. Dies dient nicht nur der Erneuerung des Erdreichs, sondern auch dem Rückschnitt der Wurzeln. Täglich jedoch muss der Bonsai mit einem leichten Sprühregen gegossen werden, damit er nicht vertrocknet. Gießen aus einer Gießkanne sollte man jedoch vermeiden. Außerdem ist eine regelmäßige Düngung des Bonsais mit handelsüblichem Dünger vonnöten.

Die größte Kunst bei der schönen Gestaltung und dem  Halten eines BonsaiGartens ist aber das Schneiden. Es dient dem dichten Wuchs der Krone und der Formbildung. Wird dies nicht ordnungsgemäß durchgeführt, kann es Jahre brauchen, um die Form wieder in Ordnung zu bringen.

Oliver Schmid

Oliver Schmid

Redakteur bei digitalinstitut.de
Mein Name ist Oliver Schmid, ich lebe und arbeite in Friedrichshafen (Bodensee). Ich bin Online Marketing Enthusiast und Internet-Unternehmer seit 2009.
Oliver Schmid